Willkommen auf den Internetseiten der GRÜNEN Kreistagsfraktion in Wesel

Liebe Besucher*innen unserer Website,

die folgenden Seiten enthalten Informationen zu unserer Arbeit als GRÜNE Kreistagsfraktion in Wesel. Unsere Fraktion besteht seit der letzten Kommunalwahl im Jahre 2020 aus 12 Kreistagsmitgliedern und 3 sachkundigen Bürger*innen. Diese wurden zu Beginn der Wahlperiode von unseren Kreistagsmitgliedern vorgeschlagen und berufen.
Nähere Informationen zu den einzelnen Mitgliedern findet man in der Rubrik Fraktionsmitglieder. Unser Geschäftsführer Andreas Blanke gibt gerne über die Arbeit unserer Fraktion weitere Auskünfte.

GRÜNE Kreistagsfraktion beim Kreissportbund Wesel

Das Sportausschuss-Mitglied Peter Nienhaus und der Vorsitzende der GRÜNEN Kreistagsfraktion Hubert Kück tauschten sich im Mai mit den Verantwortlichen des Weseler Kreissportbundes intensiv aus. Beide mussten schon bei der Anreise ...feststellen, dass die Geschäftsstelle für eine Kreisinstitution weit draußen gelegen ist. „Ohne Auto ist das eine kleine Weltreise".

Hier weiterlesen: https://gruenlink.de/2kq3

GRÜNE Kreistagsfraktion beim Kreissportbund Wesel

Das Sportausschuss-Mitglied Peter Nienhaus und der Vorsitzende der GRÜNEN Kreistagsfraktion Hubert Kück tauschten sich im Mai mit den Verantwortlichen des Weseler Kreissportbundes intensiv aus. Beide mussten schon bei der Anreise ...feststellen, dass die Geschäftsstelle für eine Kreisinstitution weit draußen gelegen ist. „Ohne Auto ist das eine kleine Weltreise".

Hier weiterlesen: https://gruenlink.de/2kq3

Hubert Kück: „Der Kreis Wesel als Aufgabenträger für den nicht schienengebundenen ÖPNV ist durch den Nahverkehrsplan auch für die Busverbindungen im Kreisgebiet verantwortlich. Mit den bestellten 30 Elektrobussen durch die NIAG kommt der Kreis seiner Verantwortung nach, nun auch die nötigen... Verkehrsleistungen klimapolitisch auf die Straße zu bringen.”

Image for shared link
GRÜNE Kreistagsfraktion: Mit 30 Elektrobussen ist NIAG auf klimafreundlichem ÖPNV-Pfad - LokalKlick.eu

Kreis Wesel. Die GRÜNE Kreistagsfraktion begrüßt die Nachricht, dass zukünftig die ersten Elektrobusse im Kreis Wesel rollen. Auch durch die...

lokalklick.eu

GRÜNE Kreistagsfraktion: Mit 30 Elektrobussen ist NIAG auf dem richtigen, klimafreundlichen ÖPNV-Pfad

Die GRÜNE Kreistagsfraktion begrüßt die Nachricht, dass zukünftig die ersten Elektrobusse im Kreis Wesel rollen. Auch durch die Fördermittel des Bundes können somit schon 2023 die ...ersten 18 Busse durch die NIAG ins Netz integriert werden und somit klimafreundlich im ÖPNV unterwegs sein. Hintergrund ist eine gemeinsame Antragsinitiative mit der CDU, die man Ende letzten Jahres im Kreistag beschlossen hatte.

Hier weiterlesen: https://gruenlink.de/2klq

#Klimaschutz #ÖPNV #Umwelt #Verkehr #nahverkehr #Verkehrswende

GRÜNE Kreistagsfraktion: Mit 30 Elektrobussen ist NIAG auf dem richtigen, klimafreundlichen ÖPNV-Pfad

Die GRÜNE Kreistagsfraktion begrüßt die Nachricht, dass zukünftig die ersten Elektrobusse im Kreis Wesel rollen. Auch durch die Fördermittel des Bundes können somit schon 2023 die ...ersten 18 Busse durch die NIAG ins Netz integriert werden und somit klimafreundlich im ÖPNV unterwegs sein. Hintergrund ist eine gemeinsame Antragsinitiative mit der CDU, die man Ende letzten Jahres im Kreistag beschlossen hatte.

Hier weiterlesen: https://gruenlink.de/2klq

#Klimaschutz #ÖPNV #Umwelt #Verkehr #nahverkehr #Verkehrswende

GRÜNE Kreistagsfraktion beantragt Energiesparmassnahmen

Angesichts der sich anbahnenden Energiekrise in der Bundesrepublik Deutschland sind wir alle aufgefordert, Energie einzusparen.
Daher beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die kommenden Sitzungen der Ausschüsse ...für Umwelt und Planungen, für Bauen und Abfallwirtschaft, des Kreisausschusses und des Kreistags, die Verwaltung zu beauftragen
- kurzfristig alle angemessenen Maßnahmen insbesondere in allen öffentlichen Gebäuden und Liegenschaften des Kreises zu ergreifen, um Gas und Strom einzusparen,
- die Umsetzung dieser Maßnahmen als Sofortmaßnahme im Rahmen der „Aufgaben der laufenden Verwaltung“ vorzunehmen, um das Einsparpotential unverzüglich und maximal auszunutzen und
- Sensibilisierungs- und/oder Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeitenden zu veranlassen.

Hier weiterlesen: https://gruenlink.de/2kl9

GRÜNE Kreistagsfraktion beantragt Energiesparmassnahmen

Angesichts der sich anbahnenden Energiekrise in der Bundesrepublik Deutschland sind wir alle aufgefordert, Energie einzusparen.
Daher beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die kommenden Sitzungen der Ausschüsse ...für Umwelt und Planungen, für Bauen und Abfallwirtschaft, des Kreisausschusses und des Kreistags, die Verwaltung zu beauftragen
- kurzfristig alle angemessenen Maßnahmen insbesondere in allen öffentlichen Gebäuden und Liegenschaften des Kreises zu ergreifen, um Gas und Strom einzusparen,
- die Umsetzung dieser Maßnahmen als Sofortmaßnahme im Rahmen der „Aufgaben der laufenden Verwaltung“ vorzunehmen, um das Einsparpotential unverzüglich und maximal auszunutzen und
- Sensibilisierungs- und/oder Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeitenden zu veranlassen.

Hier weiterlesen: https://gruenlink.de/2kl9

GRÜNE Kreistagsfraktion: Der Koalitionsvertrag stärkt die Interessen des Kreises.
Die neue Landesregierung setzt richtige Prioritäten bei Planung, Verkehr und Klima.
Die GRÜNE Kreistagsfraktion begrüßt in ihrer Stellungnahme die für den Kreis relevanten Positionen im vorliegenden ...Entwurf des Koalitionsvertrages mit der NRW-CDU. Nach Worten ihres Fraktionsvorsitzenden Hubert Kück sei klar, dass sich die Bemühungen seiner Fraktion auf Kreis- und Landesebene in Sachen Flächenverbrauchsreduzierung, Verkehr und Salzbergbau bezahlt gemacht haben.

Mehr lesen: https://gruene-kreistagsfraktion-wesel.de/2022/06/gruene-kreistagsfraktion-koalitionsvertrag-staerkt-interessen-des-kreises/

GRÜNE Kreistagsfraktion: Der Koalitionsvertrag stärkt die Interessen des Kreises.
Die neue Landesregierung setzt richtige Prioritäten bei Planung, Verkehr und Klima.
Die GRÜNE Kreistagsfraktion begrüßt in ihrer Stellungnahme die für den Kreis relevanten Positionen im vorliegenden ...Entwurf des Koalitionsvertrages mit der NRW-CDU. Nach Worten ihres Fraktionsvorsitzenden Hubert Kück sei klar, dass sich die Bemühungen seiner Fraktion auf Kreis- und Landesebene in Sachen Flächenverbrauchsreduzierung, Verkehr und Salzbergbau bezahlt gemacht haben.

Mehr lesen: https://gruene-kreistagsfraktion-wesel.de/2022/06/gruene-kreistagsfraktion-koalitionsvertrag-staerkt-interessen-des-kreises/